Welcher amd ryzen Prozessor passt eher zu der GraKa?

der eine mit 4 Kernen und der andere mit 6 Kernen! Ich bin sicher, dass Sie mit der x86-Architektur von AMD sehr vertraut sind und wahrscheinlich einige der älteren x86-Prozessoren von AMD gesehen haben, da Sie wahrscheinlich einige davon auf einem x86-PC ausgeführt haben. Es ist wichtig, die Architektur und die Vor- und Nachteile zu verstehen.

AMD ist seit langem bekannt für seine Innovationskraft und in einigen Fällen für die innovativsten CPUs auf dem heutigen Markt. AMD ist das einzige Unternehmen, das eine x86-Architektur mit insgesamt 4 Threads und 6 Kernen entwickelt! Das macht den AMD i7 6800k (oder i5 6600k im x86-Modus) sehr leistungsfähig, benötigt aber gleichzeitig viel Speicherplatz für alle Ihre Grafikkarten! Der größte Nachteil ist, dass Ihre GPUs eine geringere Taktfrequenz haben und nicht mit dem vollen Potenzial des Prozessors laufen können. Es gibt viele Alternativen zu diesem Chip für mehr Leistung, als AMD liefern kann. Intel verwendet eine "Quad-Core"-Architektur mit 5 Kernen und 6 Threads. Es ist nicht so energieeffizient wie AMD, aber es kann schwere Verarbeitungen bewältigen. So kann beispielsweise ein 3,0 GHz Core i7 6850k einen einzelnen 1080p-Film ausführen und hat eine maximale Auflösung von 1366x768. Die Quad-Core Chips sind billiger als ein Single-Core Chip, aber sie kosten mehr als der AMD-Chip. Sogar mag Tomato Router einen Test sein. Das ist der Hauptgrund, warum Sie beim Kauf eines neuen Computers einen "reinen Intel"-Chip wählen wollen. Betrachten Sieeinen Vinyl Plattenspieler Testbericht. Mehr darüber erfahren Sie hier. Sie wollen jedoch keinen Quad-Core Chip kaufen. Du willst einen Dual-Core Chip. Deshalb sollten Sie auch über die neuesten "Broadwell"-Prozessoren von Intel und deren hohe Leistungsfähigkeit lesen. Also, hier ist meine einfache Anleitung über den besten Prozessor für Ihre Bedürfnisse. Hier ist die Liste:

#1. Pentium 4

Es ist der Hauptprozessor, der für viele Verbraucheranwendungen verwendet wird. Der Pentium 4 verfügt über die integrierte Intel HD Grafik und ist die schnellste CPU. Wenn Sie einen Quad-Core Chip wünschen, dann sollten Sie den "Broadwell" oder "Haswell" Core i5-4200U oder i5-4300U als die beste CPU für sich betrachten. Im Falle des i5-4200U erhalten Sie 3,4 GHz Taktfrequenz (3,4 GHz Turbo, i5-4200U mit 3,4 GHz Turbo ist 3,7 GHz). Dies ist eine höhere Taktfrequenz als der Core i3-4130U mit 4,0 GHz und 3,7 GHz, der leistungsstärkste Core i3 Prozessor. Der Core i5-4200U basiert auf der Intel Skylake-Architektur (dem neuesten Intel-Prozessor), die ihm viele zusätzliche Kerne verleiht.

#2. Betrachten Siefernerhin einen Prozessoren Vergleich Testbericht. AMD Athlon

Der Athlon ist eine hochoptimierte CPU mit der "Bulldozer"-Architektur und unterstützt auch Multi-Core- und Dual-Core-Computing. Diese Kerne sind als Doppelkern, Einzelkern und beides erhältlich. Damit liegt der Athlon in Sachen Leistung auf dem Niveau des Core i5-4300U, dem schnellsten Core i5-Prozessor. Der Athlon ist jedoch teurer und braucht länger, um auf Lager zu kommen.

#3. Intel Kern i7-5960X

Der Core i7 basiert auf der "Broadwell"-Architektur, die ein extrem leistungsfähiger, aber auch sehr teurer Prozessor ist.